Warum enthält eure Milch so viel Fett?

Das sollte man vielleicht mal die Kühe fragen. Jersey-Kühe produzieren Milch, die einfach dicker ist, da sie weniger Wasser enthält – und daher mehr Fett, Protein und Mineralien pro Liter als normale Milch. Jersey-Milch enthält im Durchschnitt 4,25g Protein – normale Milch nur 3,5g. Und wo sonst 3,5% Fettgehalt die Regel sind, hat unsere Vollmilch 6%. Das ist es auch, was der Jersey-Milch ihren vollen, cremigen Geschmack verleiht. Wir denken, sie ist viel besser als normale Milch. Aber wir sind in dieser Hinsicht wohl auch ein bisschen voreingenommen.